Juni… Graffiti Künstler lässt Stromverteiler im Tiergarten abtauchen

Der Brandenburger Graffitikünstler Tobias Silber, Träger des Deutschen Fassadenpreises, hat binnen drei Tagen im Neustrelitzer Tiergarten nicht weniger als 22 Stromverteiler faktisch „abtauchen“ lassen. Das Kunststück gelang ihm, indem er die grauen Kästen farblich mit einem Blätter-Tatzen-Werk überzogen und sie so der grünen Umgebung im Tiergarten angepasst hat.

Tobias Silber ist den Neustrelitzern kein Unbekannter. So besprühte der Künstler bereits im Auftrag der Stadtwerke mehrere Trafostationen. Arbeiten von ihm sind unter anderem am Hafen, am Parkstadion, an der Domjüch, am alten Schlachthof, am Zugang zum Immergut-Gelände und am Familienzentrum zu bewundern.