Chinesische Rotbauchunke
 

Chinesische Rotbauchunke (Bombina orientalis)

Allgemeine Informationen

Die chinesische Rotbauchunke ist ein ostasiatischer Froschlurch aus der urtümlichen  Familie der Unken. Sie wird etwa 6 cm groß und ist in Nordostchina und Korea verbreitet.

Einordnung im Tierreich

Klasse : Lurche
Ordnung: Froschlurche
Familie: Scheibenzüngler
Gattung : Unken

Fortpflanzung

Bis zu 200 Eier werden drei Mal jährlich in mehreren Klumpen an Wasserpflanzen geheftet, die Kaulquappen sind etwa 25 mm groß.

Merkmale

Die Chinesische Rotbauchunke ist ein kleiner, ursprünglicher Froschlurch mit runder, unterseits teilweise oder ganz angewachsener Zunge. Die Unke hat bewegliche Augenlieder, die Pupille ist herzförmig und die Finger und Zehen haben Schwimmhäute. Der Lurcj ist oberseits grün und unterseits grell blutrot und schwarz marmoriert.

Nahrung

Insekten und deren Larven, Spinnen und Regenwürmer

Lebensweise

Sie leben in kleinen, wärmegetönten und oftmals stark verkrauteten Gewässern im Flach- und Bergland mit einer maximalen Höhenverbreitung von 500 m.