Zum Inhalt springen
Startseite » Piet und Paul ziehen in die Frettchen-Männer-WG

Piet und Paul ziehen in die Frettchen-Männer-WG

  • 31. Mai 202231. Mai 2022

Frettchen sind intelligente, gesellige, sehr neugierige Tiere und fühlen sich in einer Gruppe am wohlsten. Die Haustiere sollte man deshalb auf keinen Fall alleine halten. Unser alter Cooper hat nach dem Tod seines Bruders Billy 2021 schon Fritz und Franz als Spielkameraden dazu bekommen. Aber wie das manchmal so ist, stimmt die Chemie zwischen Franz und ihm ganz und gar nicht. Um das Zusammenleben in der Gruppe wieder harmonischer zu gestalten, wurden neue Frettchen gesucht. Machmal hat man echt Glück – der Tierpark Eilenburg schenkte uns Mitte Mai zwei Tiere! Und nach der vorgeschriebenen Quarantänezeit durften Piet und Paul nun gestern endlich in ihr neues Zuhause. Mit einiger Anspannung beaufsichtigte unsere Tierpflegern Rita das Zusammentreffen der Frettchen. Aber kein Grund zur Sorge. Die Frettchen-Männchen kommen super miteinander aus! Selbst der zurückhaltende Cooper hat bisher nichts auszusetzen. Wir hoffen, gerade für ihn, dass es so bleibt…

Übrigens sind unsere Frettchen „eigentlich“ ziemlich lieb – die Finger reinhalten sollte man aber trotzdem nicht. Sie können und wollen auch mal beißen!