Peter und der Wolf im Tiergarten! Das musikalische Märchen und vieles mehr.

Ein wunderschönes Sommerferienerlebnis erwartet Kinder und Familien am 22. Juli um 11 und 16 Uhr im Tiergarten! In Kooperation mit den Neustrelitzer Stadtwerken führt die Neubrandenburger Philharmonie u.a. das beliebte musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew auf. Alle Figuren der Geschichte werden durch verschiedene Instrumente dargestellt. Peter (Streicher) trifft verschiedene Tiere und vergisst eines Tages trotz der Ermahnungen seines Großvaters (Fagott) die Gartentür zu schließen und der Wolf (Hörner) schleicht sich aus dem Wald heran. Peters spannende Abenteuer bringen der Erzähler Dirk Möller und das Orchester unter der Leitung von Markus Baisch, Kapellmeister der Theater und Orchester GmbH, zu Gehör.
Eröffnet wird das Tiergarten-Konzert von einer musikalischen Naturschilderung mit Vogelgezwitscher, Donner und Blitz, mit Antonio Vivaldis Violinkonzert „Der Frühling“ aus dem berühmten Zyklus „Die vier Jahreszeiten“.
Elsa Clavera, die Erste Konzertmeisterin der Philharmonie, übernimmt in dem Werk den virtuosen Solopart.

Den ganzen Tag lang gibt es „Tierisches Kinderschminken“ und spezielle kulinarische Genüsse.  Der Konzertbesuch wird von den Stadtwerken unterstützt. Die Besucher zahlen auch an diesem Tag nur den regulären Eintritt für den Tiergarten.