Gruselspaß zur Halloweenparty

Kleine Vampire, Gespenster und Mini-Frankensteine zog es auch in diesem Jahr wieder pünktlich am 31. Oktober zur Halloweenparty in den Neustrelitzer Tiergarten. Dieser hatte sich in einen Gruselgarten verwandelt und lockte mit vielen verhexten Aktionen zahlreiche Schreckgestalten an. Gemeinsam verfolgten sie unter anderem die spannende Halloweenshow mit der beliebten „Clowndine“, der Schaustellertruppe „Gladiatores Regis“ und der „Piratenakademie“. Bei Dunkelheit ging es mit Lampions zum Fackelumzug durch den Tiergarten. Zur Stärkung gab es Knüppelkuchen am Lagerfeuer. Wer mutig war, konnte den selbstgebrauten, ziemlich „ekeligen“ Zaubertrank kosten. Mit einer atemberaubenden Feuershow klang die Halloweenparty aus.