Rothirsch Arthur beginnt zu fegen!

Unser Rothirsch benutzt natürlich keinen Besen – die Tierpfleger würden sich sehr freuen. Fegen nennt man den Vorgang, bei dem der Hirsch den Bast von seinem Geweih an Bäumen und Sträuchern abstreift. Das heißt, dass bald die Brunft beginnt! In ein paar Tagen dröhnt dann sein Röhren durch den Tiergartenwald . Ein sehr beeindruckendes Erlebnis!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist leiste.jpg