Startseite » Bienen-Schwarm-Alarm?

Bienen-Schwarm-Alarm?

Wenn Bienen sich vermehren möchten kommen sie ins Schwärmen! Die alte Königin zieht dann mit einem großen Teil der Immen von Mai bis Juli los, um eine neue Unterkunft zu finden. Dabei hängt sich der Schwarm gern an Äste und Mauervorsprünge. Vom ersten Bienenvolk wurde rechtzeitig ein Ableger gebildet, der sich ebenfalls eine eigene junge Königin heranzieht. Diese zurückgebliebenen jungen Bienen gründen mit der gerade geschlüpften Königin ein neues Bienenvolk.

Für die alte Bienenkönigin wird es jedoch schwierig. Solche ausschwärmenden Bienen tragen zwar Proviant für drei Tage mit sich, werden aber oft durch schlechtes Wetter von der Quartiersuche abgehalten.
Wenn jemand zufällig auf einen Schwarm stößt, kann er gern unseren Imker Philipp Wunneburg unter 0171 9181925 anrufen. Bei uns bekommt das Bienenvolk ein neues Zuhause.

Falls Sie einen Bienenschwarm in Ihrem Garten finden, rufen Sie uns bitte an! Unser Imker kommt und holt ihn für unser “Tiergarten- Bienen-Gehege” ab. Das gilt natürlich nur für Bienenvölker – nicht für Wespen und Hornissen – diese stehen unter Naturschutz!