Startseite » Jettes Erlebnisfarm » Erlebnis-Station

Erlebnis-Station

An unseren Erlebnisstationen werden Kindern, Eltern und Großeltern verschiedene Themen in vielen interessanten Facetten nahegebracht. Lustige Texte oder tolle Funktionen sorgen für kindgerechte Wissensvermittlung der anderen Art.

In unserem Tiergarten gibt es Erlebnis-Stationen zu folgenden Themen:

Naturschutz – Dass Luchs und Wildkatze unter Naturschutz stehen, weiß jedes Kind. Aber auch kleinere, oft unscheinbare Tiere können besonders sein. Wo und wie leben sie? Was macht sie besonders? Wie kann man sie schützen? Auf dieser Station stellen wir Laubfrosch, Siebenschläfer… vor.

Invasive Arten –Was ist das? Warum ist dieses Thema so wichtig? Vor allem im Zusammenhang mit dem Naturschutz wird man häufig über diesen Begriff stolpern. Wir erklären es anhand von Waschbär, Marienkäfer… kinderleicht.

Biene –Bienen kennt jeder. Aber auch wie sie leben? Was sie so besonders machen? Was sie alles können? Wenn man Glück hat und aufmerksam ist, kann man sie auch ausfliegen sehen…

Wolf – Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Ist er denn böse? Was muss man tun, wenn man ihm im Wald begegnet? Um Ängste zu nehmen und die Tiere besser verstehen zu können, gibt es eine Station zu diesem Thema.

Schulgarten – In unserem Schulgarten gibt es ganzjährig Gemüsesorten zu entdecken – nicht nur als Pflanze, sondern auch als cooles Schild mit witzigen Infos!

Wir entwickeln, planen oder bauen Stationen für neue Themen wie Enten, Schweine, Fledermäuse, Bäume, Pilze, Vogelhaus,… !