Startseite » Weihnachtsmarkt muss den Jubiläumslichtern weichen

Weihnachtsmarkt muss den Jubiläumslichtern weichen

Schweren Herzens haben wir uns trotz intensiver Planung und Auslotung vieler Möglichkeiten dazu entschlossen, unseren Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr nicht durchzuführen und bitten dafür um Verständnis. Die aktuellen Coronazahlen lassen sich für uns leider nicht mit einer verantwortungsvoll durchgeführten Veranstaltung verbinden. Und was ist unser Weihnachtsmarkt ohne unbeschwertes Zusammensein bei leckeren Köstlichkeiten, tollem Bühnenprogramm und den vielen Kinderstationen?

Die gute Nachricht – wir öffnen unseren Tiergarten am 4. und 5. Dezember trotzdem bis 20:00 Uhr und überraschen unsere Besucher ab 15 Uhr mit ermäßigtem Eintritt für ein besonderes Highlight. Speziell für den Weihnachtsmarkt wurden für unser Jubiläumsjahr – 300 Jahre Tiergarten und 30 Jahre Stadtwerke Neustrelitz – mehrere Leuchtattraktionen rund um die Chronik des Tiergartens geschaffen. Eigentlich als Highlights auf dem Weihnachtsmarkt gedacht hoffen wir, dass sie auch allein für etwas atmosphärische Stimmung sorgen.

Auch nach dem Eröffnungswochenende wird die Outdoor-Ausstellung an ausgewählten Samstagen in vollem Glanz erstrahlen. Vorgesehen sind verlängerte Öffnungszeiten bis 18:00 Uhr jeweils an den Samstagen des 3. und 4. Adventswochenendes, sowie an den Januarsamstagen ab 8. Januar 2022. Auch hier gilt der ermäßigte Eintritt ab 15 Uhr.